LEGA-GENIES


04 May
04May

Sie waren beide Legastheniker! 

Hättest du das vermutet?

Es gibt noch viele weitere bekannte Persönlichkeiten, die LegasthenikerInnen waren/sind.

Du siehst, Legasthenie ist kein Grund zum Aufgeben, auch wenn der Weg zum Erfolg oft ein steiniger und steiler ist. Sicherlich wird nicht jedes legasthene Kind eine Berühmtheit, aber es soll die Möglichkeit erhalten, aus seinem Leben das zu machen, was es möchte. 

Alle Dinge, die dein Kind besonders gut kann, sind Teile, die es in Summe ausmachen und daher ist es einzigartig. Sei stolz auf dein Kind und zeige es ihm immer wieder durch Lob und Gesten!

Also kein Grund zur Panik, wenn dein Kind Probleme beim Erlernen des Schreibens und Lesens hat. Es hat nichts mit Intelligenz zu tun! Im Gegenteil, sie sind oft überdurchschnittlich begabt und haben in technischen und kreativen Bereichen außerordentliches Talent.

„Lega-Genies“ ist doch ein viel passenderer Bezeichnung. Ich habe sie irgendwann einmal im Internet gelesen und finde sie einfach genial und so treffend.


Kommentare
* Die E-Mail-Adresse wird nicht auf der Website veröffentlicht.